Stellungnahmen

Stellungnahme der Bundesdirektorenkonferenz zur geplanten Direktausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten

Zur Ausgangslage:

Die Psychotherapieausbildung erfolgt aktuell ausschließlich postgradual. Ärztliche Psychotherapeuten absolvieren nach einem zur Approbation führenden Medizinstudium eine psychiatrisch-psychotherapeutische oder psychosomatisch-psychotherapeutische Weiterbildung, oder sie absolvieren eine andere Weiterbildung mit psychotherapeutischer Zusatzausbildung. Während der Weiterbildung sind sie regulär in Kliniken angestellt und sie erhalten ein volles Gehalt.

Stellungnahme des BDK-Vorstandes zur Vergütungssituation von Psychologischen Psychotherapeuten in Ausbildung (PPiA) während der praktischen Tätigkeit

Die BDK hat sich wiederholt während ihrer Mitgliederversammlung und in mehreren Vorstandsitzungen mit der Thematik der Vergütung von PPIAs während der praktischen Tätigkeit auseinandergesetzt. Die BDK erkennt, dass die Vergütung in Deutschland uneinheitlich und dadurch unbefriedigend geregelt ist.

Copyright © 2020 Bundesdirektorenkonferenz (BDK). Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com