Auswahl aktueller Publikationen zum Thema "Migration und Psychiatrie" von Mitgliedern des AK Migration

  • Assion HJ, Koch E: Substance Abuse and Addiction Among Divergent Ethnic Groups. In: Barnow S, Balkir N (Hrsg) Cultural Variation in Psychopathology: From Research to Practice. Hogrefe, Göttingen 2012
  • Assion HJ, Koch E: Migrationshintergrund: Anforderungen an und Möglichkeiten der Sozialpsychiatrie - Europäische Perspektiven. In: Rössler W, Kawohl W (Hrsg.) Soziale Psychiatrie. Das Handbuch für die psychosoziale Praxis. Kohlhammer, Stuttgart 2012
  • Fischer C, Koch E, Müller MJ, Strohschneider S (2012) Patienteninteraktion auf einer Station für interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie. Curare 35: 1+2, 57-63
  • Koch E, Hartkamp N, Siefen RG & Schouler-Ocak M: Patienten mit Migrationshintergrund in stationär-psychiatrischen Einrichtungen - Pilotstudie der Arbeitsgruppe "Psychiatrie und Migration" der Bundesdirektorenkonferenz, Nervenarzt 2008, 79: 328-339
  • Koch E: Arzt-Patient-Beziehung und Transkulturelle Psychiatrie. Sozialpsychiatrische Informationen, 41. Jg.,1/2011, 26-29
  • Koch E, Assion HJ: Transkulturelle Psychiatrie: Alltag in Kliniken und Praxen: Psychiatrie und Psychotherapie up2date 5/2011, 301-311
  • Koch E, Müller MJ: Migration und Krankenhaus: Interkulturelle Öffnung des Vitos Klinikums für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen-Marburg. Hess. Ärzteblatt 7/2012, 434-39
  • Müller MJ, Koch E (2011) Stressors related to immigration and migration background in Turkish patients with psychiatric disorder: validity of a short questionnaire. Journal of Immigrant and Minority Health, 13(6), 1019-1026. [IF 1.492] 
  • Schouler-Ocak M, Bretz HJ, Penka S, Koch E, Hartkamp N, Siefen RG, Schepker R, Özek M, Hauth I & Heinz A: Patients of Immigrant Origin in Inpatient Psychiatric Facilities, Eur Psychiatry 23 (2008) Suppl. 23-27
  • Schouler-Ocak M, Bretz HJ, Hauth I, Montesinos AH, Koch E, Driessen M & Heinz A (2010) Patienten mit Migrationshintergrund in Psychiatrischen Institutsambulanzen - ein Vergleich zwischen Patienten mit türkischer und osteuropäischer Herkunft sowie Patienten ohne Migrationshintergrund. Repräsentative bundesweite Umfrage der Arbeitsgruppen "Psychiatrie und Migration" und "Psychiatrische Institutsambulanzen" der Bundesdirektorenkonferenz. Psychiatr Prax; 37:384-90 

(Stand Oktober 2012)

Copyright © 2017 Bundesdirektorenkonferenz (BDK). Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com