Die meisten von Ihnen wissen bereits, dass aktuelle Entwicklungen in der forensischen Psychiatrie zu Überlegungen im Bundesministerium der Justiz geführt haben, die strafrechtlichen Grundlagen des Maßregelvollzugs zu reformieren. Die Bundesministerin hat hierzu ein Eckpunktepapier veröffentlicht (siehe 2013-08-19-eckpunktepapier-bmg-2013-08-09.pdf (1.16 MB)) und die BDK um Stellungnahme hierzu gebeten.

Wir haben im Vorstand zusammen mit der AG Forensik diese Problematik diskutiert und uns zunächst entschlossen, nur in eher allgemeiner Form Stellung zu nehmen (siehe 2013-08-19-stellungnahme-bdk_schreiben-leutheusser-2013-08-09.pdf (60.21 KB)), da unserer Ansicht nach fundierte Vorschläge zu diesem Thema wohl überlegt und abgewogen sein müssen und deshalb nicht mit heisser Nadel gestrickt in die beginnende heisse Phase des Wahlkampfes platziert werden sollten.

Wir möchten detaillierte Vorschläge in Ruhe erarbeiten und nach der Wahl präsentieren, wenn möglich in Zusammenarbeit mit der DGPPN.

Thomas Pollmächer
BDK Vorsitzender

 

Copyright © 2017 Bundesdirektorenkonferenz (BDK). Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com