Hier finden Sie bitte die Zusammenfassung der Ergebnisse der Umfrage, die die BDK zusammen mit der ACKPA zum Entgeltsystem durchgeführt hat.

Zunächst möchte ich mich sehr herzlich dafür bedanken, daß wir Daten aus 185 Kliniken, davon 99 Fachkliniken, bekommen haben. Damit konnten wir über 40% der

...

Presse-Information 29.10.2012

Qualität der Versorgung psychisch kranker Mitbürger -
Leitende Ärzte warnen vor einer massiven Verschlechterung durch die geplante neue Vergütungssystematik

Auf ihrer Herbsttagung in Mühlhausen/Thüringen hat die Bundesdirektorenkonferenz, Verband leitender Ärztinnen

...

Presse-Information 12.10.2012

Mit dem PsychiatrieEntgeltgesetz setzte der Bundestag im Sommer den Rahmen für eine neue Finanzierung der Krankenhausbehandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen. Der Anfang September vorgestellte "Entgeltkatalog", der die Vergütung der Behandlung definiert,

...

Pressemitteilung des AKP:
Bundesrat stimmt dem neuen Entgeltsystem in der Psychiatrie, unter Verzicht der angekündigten Anrufung des Vermittlungsausschusses, zu

akp: Die Möglichkeit, ein gutes tragfähiges Entgeltgesetz für die Psychiatrie zu schaffen vertan

Mit Unverständnis hat der Arbeitskreis

...

Anbei finden Sie einen Beschluss des BGH zur Zwangsbehandlung aufgrund betreuungsrechtlicher Vorschriften (§ 1906 BGB) das folgenden Tenor hat:

"Unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zur Zwangsbehandlung im Maßregelvollzug (BVerfG FamRZ 2011, 1128 Rn. 72 und FamRZ

...

Pauschalierendes Entgeltsystems für die Psychiatrie und PsychosomatikNeuerscheinung: Pauschalierendes Entgeltsystem für die Psychiatrie und Psychosomatik
Materialien und Erläuterungen plus aktuelle Beiträge Version 2012
(Hrsg.) Nicole Schlottmann

Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft (DKVG)
376 Seiten, kart.
ISBN-13: 978-3-942734-17-2
39,90 EUR
 
Die vorliegende

...

Gesetzentwurf der Bundesregierung

Drucksache 17/8986

Unterschiedlich aufwendige voll- und teilstationäre Behandlungen in psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen werden derzeit mit abteilungsbezogenen tagesgleichen Pflegesätzen vergütet. Der Gesetzgeber hat deshalb im Jahr 2009 mit § 17d

...

(hergestellt vom Landesverband der Psychiatrieerfahrenen Berlin-Brandenburg mit Unterstützung der Aktion Mensch www.Patverfue.de)

Sehr geehrter Herr v. Butlar, sehr geehrter Herr Georgi,

die Bundesdirektorenkonferenz ist der Verband leitender Ärztinnen und Ärzte der Kliniken für Psychiatrie und

...

Gemeinsame Resolution der DKG, des VKD und der psychiatrischen und psychosomatischen Verbände zum Entwurf des "Gesetzes zur Einführung eines pauschalierenden Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen" - Psych-EntgG -

Einführung

Im vorliegenden Gesetzesentwurf zum

...

Mit dem §17d des KHG hat der Gesetzgeber die Entwicklung eines leistungsorientierten Entgeltsystems für die stationäre Psychiatrie und Psychosomatik eingeleitet, die sich an den Bedürfnissen von Menschen mit psychischen Erkrankungen und Behinderungen orientieren soll, sowie es der §27 (1) des SGV

...
Copyright © 2017 Bundesdirektorenkonferenz (BDK). Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com